© Röder Wasserbau Baumfällarbeiten Die Bäume an Bachläufen und Flüssen stehen teilweise zu dicht oder sind krank oder umsturzgefährdet. Viele Baumarten sind auch nicht standortgerecht. Eine Fällung dieser Bäume, die sich oft auch im Ortsbereich befinden, ist nicht selten schwierig und gefahrenbehaftet. Unser bewährtes Team beseitigt solche Bäume, nötigenfalls auch unter zu Hilfenahme entsprechender Geräte wie Hubsteiger oder Autokran oder mittels Baumklettertechnik sicher und arbeitet das Holz und Astgut fachgerecht auf. Hecken und Büsche bilden nach guten Wuchsjahren meist Abflusshindernisse durch ins Wasser hineinhängende Äste. An Weg- und Straßenrändern reichen die Äste in die Fahrbahn und behindern den Durchgang. Wir schneiden diese Gehölze mit modernsten Geräten für Sie zurück. Unsere Holzhäcksler verarbeiten bis zu 45 cm dicke Äste zu Hackschnitzeln.